Warnung vor den Frühling

Der Frühling ist ausgebrochen, zerbrach unter tobendem Applaus die Ketten, durchschlug die Mauer, und läuft nun frei herum. Verbreitet Freude, Angst und Schrecken, und einen einlullend süßlichen Duft. Die Pflanzenwelt erwacht, und mit ihr feuchtfröhliche Allergien.
Alles, was kriecht und fleucht, schleicht ins Sonnenlicht hinaus, blinzelt kurz und beginnt, umgehend Lärm zu produzieren. Die Straßen füllen sich mit blasser Haut, unangebrachter Kleidung und noch weitaus unangebrachteren Trends.
Dieses Jahr wird bereits die Wiederauferstehung des Vokuhila proklamiert.
Aus offenen Autofenstern dröhnen Beats oder exotisches Geheule, die Luft ist geschwängert von Hormonen und Pollen.
In unregelmäßigen Abständen stolpert mein Gemüt, stürzt die Kellertreppe hinab und verharrt im Schatten liegend. Rappelt sich langsam wieder auf, klopft sich den Staub vom Ärmel und klettert wieder ins Licht empor.
Von allen Jahreszeiten ist mir Frühling die am wenigsten genehme.

Posted in Ramblings
Tags: , , ,